• Sunmaker
  • Euro Grand
  • Stargames
  • Casino Club
  • mybet Casino
  • 888 Casino
  • William HILL
  • Winner Casino
  • Casino Euro
  • Europa Casino
  • Ladbrokes




  • : :  Black Jack
    : :  Roulette
    : :  Die Täuschung
    : :  Martingale System
    : :  Progressive
    : :  Keine Systeme



    : :  Guidelines
    : :  Casinowahl
    : :  Für Systemspieler
    : :  Tricks und Gefahren
    : :  Schule: Blackjack
    : :  Schule: Baccarat
    : :  Schule: Roulette
    : :  Schule: Poker
    : :  Schule: Craps



    : :  Baccara
    : :  Blackjack
    : :  Poker

    : :  Roulette
    : :  Punto Banco



    : :  Mini Roulette
    : :  Slotmachines
    : :  Videoautomaten

    : :  Multi-Player
    : :  Jackpots



    : :  EVEREST POKER
    : :  TITAN POKER

    : :  CASINO-CLUB POKER

        : :  Online Casinos

     

    Spielstrategien: Die Täuschung von Wettsystemen

    Viele Millionen Dollar wurden schon bei dem Versuch ausgegeben eine zuverlässige Methode zu finden, die Tische der Casinos zu schlagen. Jeden Tag fallen Glücksspieler skrupellosen Menschen zum Opfer, die Wettsysteme anbieten, von denen sie behaupten, sie sind der Weg zum leichten Geld. Nicht alle Systeme sind gleich entworfen, aber seien Sie sicher, dass keines die negativen Aussichten eines Casinospiels schlagen werden. Einige Systeme mögen für den Gelegenheitsspieler etwas schädlicher sein als andere, aber bei allen werden Sie über kurz oder lang Geld verlieren.

    Nun mögen Mathematik Genies meine Ansicht in Frage stellen, dass einige Systeme besser sind als andere und von einem vollkommen mathematischen Standpunkt aus, hätten sie wahrscheinlich sogar recht damit. Bei Systemen, die ich für etwas "besser" halte, werden Sie auf lange Sicht nicht mehr oder weniger Geld verlieren, als bei gefährlicheren Systemen. Sie werden dem Spieler allerdings eine Menge mehr "Spaß für ihr Geld" bieten und werden Ihnen viel mehr Möglichkeiten bieten, sich an den Spieltischen zu amüsieren. Wenn Menschen beim Spielen wirklich nur daran interessiert wären Geld zu machen, so sollte doch klar sein, dass ein Casino nicht der geeignete Ort wäre. Wenn ihr einziges Interesse darin bestehen würde eine Wette mit dem höchsten Profit abzuschließen, würden sie einfach ihren ganzen Spieletat nehmen und auf etwas analog zur Pass Linie beim Craps setzen. Somit wäre entweder gewinnen oder verlieren die einzige Wette, die sie an dem Tag eingehen würden*. Das ist allerdings nicht der Grund, warum viele Menschen spielen. Sicher wollen wir alle Geld machen und sind gewillt dafür Risiken einzugehen, aber auch der Spaß und der Nervenkitzel spielen beim Glücksspiel eine Rolle. Das heißt natürlich nicht, dass wir gewillt sind alles auf einmal zu riskieren. Die meisten Spieler möchten sehen, wie ihr Glück in der Nacht steht und haben Spaß dabei.

    Darum glaube ich, dass einige Wettsysteme besser sind als andere. Sie mögen nicht besser sein als ein willkürliches Auswählen der zu setzenden Wetten und die Höhe dieser Wetteinsätze, aber sie sind auch nicht wirklich schlechter. Viele Leute bevorzugen einfach pauschal nach einem System zu spielen und das ist auch okay. Doch lassen Sie sich nicht töuschen und bezahlen eine Menge Geld für ein todsicheres System. Es gibt einfach kein System, das Ihnen einen Vorteil gegenüber den Casinos gibt. Wenn Sie ein Spiel mit negativen Gewinnchancen spielen, gibt es kein Wettmuster, dass dieses in ein Spiel mit positiven Gewinnchancen ändern kann.  Dieses ist eine mathematische Tatsache und sollte Ihnen klar sein, bevor Sie Ihr schwerverdientes Geld für ein teures System ausgeben.

    Trugschluß der Spieler und die Manipulation von Gewinnersitzungen

    Die meisten Systeme basieren auf der Tatsache, dass es einfach ist die Wetten kurzfristig zu manipulieren. Systeme, wie das Martingale, tauschen viele kleine Gewinne gegen seltene, sehr große Verluste. Daher können sie behaupten, bei über 90% der gespielten Sitzungen zu gewinnen. Dieses mag stimmen, aber seien Sie versichert, dass es insgesamt Verlierer gibt. Die wenigen, großen Verluste überwiegen die vielen, kleinen Gewinne. Darum glauben so viele Spieler an ihr System. Sie wissen, dass sie weitaus öfter gewinnen, als sie verlieren und behalten nicht genau den Überblick darüber,  die wahren Auswirkungen eines gelegentlichen Verlierens zu erkennen. Glücksspiele müssen über die lange Sicht bewertet werden. Ganz gleich wie viele Spiele Sie nacheinander gewonnen haben, der eine katastrophale Verlust lauert immer um die Ecke. Es gibt keine Möglichkeit bei dieser Mathematik zu schummeln.

         Ein anderer Punkt, den viele Spieler bei Systemen reizt, ist ihr Glauben, dass Würfel, Karten, oder die Roulettekugel nicht nach dem gleichen Wahrscheinlichkeitsmuster fortfahren. Leute erkennen instinktiv die Spekulation, dass ein ungefähr ausgeglichenes Geldangebot weiterhin zur einen oder anderen Seite fallen wird. Sie erkennen die Unwahrscheinlichkeit, dass eine geworfene Münze zwanzigmal nachheinander mit dem Kopf nach oben landet. Sie haben recht darin, dass dieses sehr unwahrscheinlich ist. Sie kommen hier allerdings mit ihrem Denken vom Weg ab, da sie weiterhin annehmen, dass eine Münze, die 19 Mal hintereinander  mit dem Kopf nach oben landet, nun an der Reihe ist, mit der Zahl nach oben zu landen. Sie werden argumentieren, dass es sicher wahrscheinlicher ist, dass eine Münze mit der Zahl nach oben landen wird, nachdem sie 19 mal nacheinander dem Kopf nach oben landete**. Dieses ist fehlerhaftes Denken. Münzen, Roulettekugeln und Würfel haben kein Gedächtnis. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Münze beim zwanzigsten Mal mit dem Kopf nach oben aufkommt, ist 50-50, genau die gleiche Wahrscheinlichkeit, wie beim ersten Wurf. Das mag sich für die meisten Leser sehr offensichtlich anhören, aber viele Glücksspieler leiden unter der Wahnvorstellung, dass die vorherige Handlung einen Einfluß auf die derzeitige Wahrscheinlichkeit hat. Fallen Sie nicht diesem Trugschluß der Spieler zum Opfer.

    ------------------------------------

    * In diesem Beispiel würden Sie sich nur einmal dem Hausvorteil zeigen und würden fast eine 50%ige Chance haben, als Gewinner nach Hause zu gehen.

    ** Es gibt desweiteren Menschen, die glauben, dass die Kopfseite "heiß" ist und daher die Wahrscheinlichkeit höher liegt, dass die Münze weiterhin auf der Kopfseite landet.

    Aufgrund des GlücksspielStaatsvertrag (GlüStV) vom 1.1.2008 ist es für Bürger aus Deutschland Verboten an Online Poker oder anderen Glückspielen teilzunehmen. Top-Casinos.de © Alle Rechte vorbehalten