• Sunmaker
  • Euro Grand
  • Stargames
  • Casino Club
  • mybet Casino
  • 888 Casino
  • William HILL
  • Winner Casino
  • Casino Euro
  • Europa Casino
  • Ladbrokes




  • : :  Black Jack
    : :  Roulette
    : :  Die Täuschung
    : :  Martingale System
    : :  Progressive
    : :  Keine Systeme



    : :  Guidelines
    : :  Casinowahl
    : :  Für Systemspieler
    : :  Tricks und Gefahren
    : :  Schule: Blackjack
    : :  Schule: Baccarat
    : :  Schule: Roulette
    : :  Schule: Poker
    : :  Schule: Craps



    : :  Baccara
    : :  Blackjack
    : :  Poker

    : :  Roulette
    : :  Punto Banco



    : :  Mini Roulette
    : :  Slotmachines
    : :  Videoautomaten

    : :  Multi-Player
    : :  Jackpots



    : :  EVEREST POKER
    : :  TITAN POKER

    : :  CASINO-CLUB POKER

     

    Spielregeln: Punto Banco (Mini Baccara)

    Das Spiel
    Punto Banco, auch Mini Baccara genannt, ist eine moderne "abgespeckte" Version des klassischen Baccaras (Chemin de Fer) und besticht vor allem durch sein einfaches Regelwerk.

    Spielregeln
    Im Gegensatz zur klassischen Variante ist beim Punto Banco der Groupier der Spielleiter und darf als Einziger die Karten berühren. Man spielt hier nicht gegeneinander sondern alle Mitspieler schließen eine Wette über den Spielausgang ab.

    Zu Beginn erhält jeder zwei Karten aus einem 52er Blatt. Die Karten bleiben während des Spiels ungedeckt. Ziel des Spieles ist es, den Wert der Neun möglichst genau zu treffen. Um dies zu erreichen, gibt es drei Möglichkeiten: Ponte (auch: Punto), Banco (auch: Banque) sowie Egalité. Dabei erhält jeder Spieler vom Croupier jeweils 2 Karten für die "Punto Chance" und die "Banco Chance". Die Werte der Karten sind folgende: As: 1, Zehn und Bilder: 0, alle Zahlen: aufgedruckter Wert. Wenn die Gesamtsumme der zwei oder drei Karten (siehe Reglement) eine zweistellige Zahl ergibt, werden nur die Einer bewertet.

    Beispiel:
    5+6 =11 zählt 1 oder 7 + 8 = 15 zählt 5, Dame (= 0) + 6 zählt 6. Nachdem jeder Spieler jeweils zwei Karten für Punto und Banco bekommen hat zieht der Croupier nach einem vorgeschriebenen Reglement eine mögliche dritte Karte.

    Aufgrund des GlücksspielStaatsvertrag (GlüStV) vom 1.1.2008 ist es für Bürger aus Deutschland Verboten an Online Poker oder anderen Glückspielen teilzunehmen. Top-Casinos.de © Alle Rechte vorbehalten