• Sunmaker
  • Euro Grand
  • Stargames
  • Casino Club
  • mybet Casino
  • 888 Casino
  • William HILL
  • Winner Casino
  • Casino Euro
  • Europa Casino
  • Ladbrokes




  • : :  Black Jack
    : :  Roulette
    : :  Die Täuschung
    : :  Martingale System
    : :  Progressive
    : :  Keine Systeme



    : :  Guidelines
    : :  Casinowahl
    : :  Für Systemspieler
    : :  Tricks und Gefahren
    : :  Schule: Blackjack
    : :  Schule: Baccarat
    : :  Schule: Roulette
    : :  Schule: Poker
    : :  Schule: Craps



    : :  Baccara
    : :  Blackjack
    : :  Poker

    : :  Roulette
    : :  Punto Banco



    : :  Mini Roulette
    : :  Slotmachines
    : :  Videoautomaten

    : :  Multi-Player
    : :  Jackpots



    : :  EVEREST POKER
    : :  TITAN POKER

    : :  CASINO-CLUB POKER

     

    Casinoschule: Lernen Sie Craps

    Craps ist ein mit Aktivität geladenes Spiel, das mit einer irren Geschwindigkeit gespielt wird. Es kann sich als eins der einschüchternsten Spiele für Anfänger darstellen. Es ist schwer, den Sinn zu verstehen, wenn Sie zuerst an einen Tisch herantreten. Alles um Sie herum bewegt sich so schnell,, dass es schwer ist Fragen zu stellen und gute Antworten zu bekommen. Die Spieler schreien ununterbrochen ungewöhnliche Ausdrücke und Chips fliegen überall herum. Es ist schwer vorstellbar, dass irgendjemand dieser Aktivität folgen kann. Glücklicherweise brauchen Sie nicht allem folgen. Während unzählige Wetten an einem Crapstisch stattfinden, wird dieser Artikel nur auf die Grundwetten eingehen. Wenngleich Strategien über den Rahmen dieses Artikels hinausgehen, sollten Sie wissen, dass die einfachsten Wetten immer diejenigen sind, die Sie eingehen sollten, da sie den niedrigsten Hausvorteil bieten. Die meisten der mehr exotischen und spekulativen Wetten bieten bedeutend schlechtere Gewinnchancen für den Spieler.

    Um eine Runde Craps zu beginnen, sollten Sie an der Pass oder Don’t Pass Linie setzen. Die meisten Spieler werden an der Pass Linie setzen und Sie sollten sich dem anschließen. Generell macht es mehr Spaß , wie einige andere Spieler, auf bestimmte Zahlen zu bieten. Ich werde Ihnen erklären, wie die Pass Linie funktioniert, aber Sie sollten verstehen, dass die Don’t Pass Linie das genaue Gegenteil repräsentiert. Wenn die Wette an der Pass Linie gewinnt, verliert die Don’t Pass Linie und umgekehrt.

    So, um mit einer Runde Craps zu beginnen, setzen Sie einfach Ihren Einsatz auf die Pass Linie direkt vor sich auf den Tisch. Nachdem jeder Mitspieler seine Wette abgeschlossen hat, wirft der Spieler die Würfel an die gegenüberliegende Wand, sodaß sie wieder abprallen. Der erste Wurf ist der “Come out” Wurf. Wenn die Punktezahl der Würfel 7 oder 11 beträgt, gewinnen die Leute, die an der Pass Linie gesetzt haben ihre Wette. Wenn die Würfel eine Punktezahl von 2,3 oder 12 betragen, verlieren die Setzer der Pass Linie. Jede andere Zahl wird zum “Punkt” (point). Das Ziel des Spiels ist es nun diese Punktzahl zu würfeln, bevor man eine 7 würfelt. Wenn dieses geschafft wird, dann gewinnen Sie Ihre Pass Linien Wette. Sehen Sie, so einfach sind die Regeln bei Craps, jedenfalls auf einer einfachen Ebene. Es gibt zudem eine Anzahl von Wetten, die Sie setzen können, um mehr Bewegung in das Spiel zu bringen.

    Immer wenn ein “Punkt” erzielt  wird, (wenn eine 2,3,7,11, oder 12 beim come out nicht gewürfelt wurde) haben Sie die Möglichkeit  die “Gewinnchancen zu nehmen”, (take odds) oder Ihre Pass Linien Wette “abzudecken” (back). Die meisten Casinos erlauben Ihnen, Ihre Pass Linien Wette zwischen 2x und 5x abzudecken. Dieser Einsatz erhöht die an der Pass Linie getätigte Wette und zahlt “wahre Gewinnchancen” (true odds). Wenn eine 7 gewürfelt wird, bevor Sie Ihren Punkt erreicht haben, verlieren Sie diese Wette. Wenn Sie es schaffen Ihren Punkt zu erzielen, gewinnen Sie. Die Auszahlung dieser Wette richtet sich nach dem Punkt. Die Auszahlung für die einzelnen Punkte sind wie folgt:

    6 oder 8 zahlt 6-5
    5 oder 9 zahlt 3-2
    4 oder 10 zahlt 2-1

    Wenn Sie mehr Bewegung in Ihr Spiel hineinbringen  wollen und nicht nur an der Pass Linie wetten und die Gewinnchancen nehmen wollen, sollten Sie es in Erwägung ziehen an der Come Linie zu setzen. Dieser Einsatz kann immer, außer beim Come out Wurf, getätigt werden. Sie wird im Wesentlichen wie die Pass Linien Wette gesetzt, außer dass sie jederzeit gesetzt werden kann. Wie bei der Pass Linien Wette, sind Ihnen bei der Come out Wette die gleichen Chancen gewährt. Bei jedem Wurf des Würfels können Sie eine neue Come Wette setzen und es ist nicht ungewöhnlich, dass Spieler viele verschiedene Come Wetten zur gleichen Zeit laufen haben. Zusätzlich zu den Come Wetten gibt es auch Don’t Come Wetten. Diese Wetten haben die gleiche Relation, wie die Pass und Don’t Pass Wette.

    Ferner zu den schon behandelten Wetten können Sie entweder eine Zahl setzen, oder kaufen. Mit diesen Wetten setzen Sie auf eine bestimmte Zahl, die vor der 7 erscheint. Wenn Sie so eine Wette platzieren, sind die Auszahlungen wie folgt:

    4 oder 10 zahlt 9-5
    5 oder 9 zahlt 7-5
    6 oder 8 zahlt 7-6

    Wenn Sie eine Wette “kaufen”, setzen sich die Auszahlungen genauso zusammen, als wenn Sie die Gewinnchancen nehmen (take odds), Sie müssen aber eine Kommission von 5% bezahlen.Wenn eine 7 gewürfelt wird, verliert der Spieler seine gesetzte oder gekaufte Wette. Wenn die Zahl, die sie gesetzt haben, gewürfelt wird, zahlt der Dealer Ihren Gewinn aus, der ursprüngliche Einsatz bleibt allerdings auf dem Tisch und ist noch aktiv. Der Spieler kann dann entscheiden die Wette zu belassen, oder sie “herunter zu nehmen”. Tatsächlich kann der Spieler zu jeder Zeit eine Wette platzieren oder Sie zurückkaufen.

    Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von anderen Wetten, die Sie setzen können. Diese Wetten beinhalten die Hard Way Wette, die Feld Wette und einige andere Wetten.

    Es gibt 4 “Hard Way” Wetten am Craps Tisch. Sie können eine harte 4,6,8 oder 10 wetten. Ein Hard Way Wurf beinhaltet einen Doppel. Zum Beispiel setzt sich eine harte 6 aus zwei gewürfelten 3 zusammen. Die Hard Way Wette muss vor einer 7, oder irgend einer anderen Kombination, die die Anzahl Ihrer gesetzten Zahl entspricht, gesetzt werden. Die Auszahlungen für die Hard Way Wette sind wie folgt:

    4 oder 10 zahlt 7-1
    6 oder 8 zahlt 9-1

    Eine Feldwette ist eine Wette auf den allernächsten Wurf des Würfels. Wenn der nächste Wurf 2,3,4,9,10,11 oder 12 beträgt, dann hat der Spieler seine Feldwette gewonnen. Alle Zahlen, außer der 2 und der 12 zahlen sich mit einer Quote von 1:1 aus. Die 2 und die 12 zahlen 2:1

    Es gibt unzählige andere Wetteinsätze am Crapstisch. Fast alle Wetten bieten schlechte Gewinnchancen für den Spieler. Es ist notwendig über all diese Wetten Bescheid zu wissen. Wenn Sie ein wenig Zeit am Craps Tisch verbringen, werden Sie sie alle lernen. Wenn Sie Anfänger sind, gehen Sie langsam vor und setzen Sie die Pass Linie und nehmen die vollen Gewinnchancen. Wenn Sie nach mehr Action suchen, dann bieten Sie auf die Come Linie und nehmen wieder die vollen “odds”, oder platzieren Sie Ihre Wette auf die 6 oder 8. Dieses wird Ihnen genügend Spielbewegung geben und dazu eine Chance geben dieses schnelle, aufregende Spiel zu lernen.

    Aufgrund des GlücksspielStaatsvertrag (GlüStV) vom 1.1.2008 ist es für Bürger aus Deutschland Verboten an Online Poker oder anderen Glückspielen teilzunehmen. Top-Casinos.de © Alle Rechte vorbehalten